HOME
..
 AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
..
 FORUM für KUNST    AKTUELL    MITGLIEDER    JAHRESPROGRAMM    ARCHIV    FÖRDERMITGLIED    LINKS    KONTAKT/IMPRESSUM  
..

>>> FRAKTALE?


Fraktale
Lilo Schweizer, in the air one, Mischtechnik, 2015


Fraktale Christian Adam
MBO K 15 R, 2006, 90 x 90 cm
"FRAKTALE ?" 21.07. - 19.08.2018

Eine Ausstellung im Heidelberger Forum für Kunst vom 21. 7. - 19. 2018. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 20.07.2018 um 20 Uhr.

Basierend auf verschiedenen mathematischen Ansätzen der Chaostheorie im 19. und 20. Jh. definierte Benoît  Mandelbrot 1978 die Fraktale: Gebilde, deren Teile gebrochene Werte zeigen und einen hohen Grad von Selbstähnlichkeit aufweisen.  In der zeitgenössischen Szene gibt es Künstler*innen, die mathematisch konstruierte fraktale Werke herstellen, deren Berechnung der Computer besorgt.

Anders die im Heidelberger Forum für Kunst gezeigten Exponate: sie knüpfen an die Chaostheorie an, die zeigt, dass sich in bestimmten Systemen eine nichtlineare – chaotische – Dynamik ausbildet, die von den Ausgangsbedingungen abhängt. Solche Systeme streben zwar stabile Zustände an, verharren aber bei deren Erreichen nicht, sondern durchlaufen ohne genaue Regelmäßigkeit Stadien hoher Ordnung und Regelmäßigkeit.

Die Werke, die in dieser Ausstellung zu sehen sind, folgen diesem Prinzip ganz unterschiedlich: ausgehend von einem jeweils kreierten Gestaltungelement wird dieses jeweils variiert ohne die Selbstähnlichkeit aufzugeben, wird aber nie identisch. Erst in ihrer Gesamtheit generieren die Einzelelemente das kreative Werk mit unverkennbarer künstlerischer Handschrift, entziehen sich aber der Möglichkeit, mathematisch erfassbar zu werden.

Die beteiligten Künstler*innen:
Christian Adam, Gagik Babayan,  Franz Josef Geider, Gotthard Glitsch, Ellis Neu, Christine Schön, Lilo Schweizer.

Letzter Ausstellungstag ist Sonntag, der 19.08.2018, zugänglich ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten, Dienstag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr.

nach oben

© 2002 - 2018 ark-design Impressum & Datenschutzerklärung